Kurs-Nr: H-PH 18/ 01

Gesichtsdiagnostik und Körpersprache für Therapeuten
(Psycho- & Patho-Physiognomik - Kompaktkurs) [30 FP/HP]

Leitung: Marc Grewohl/ Heilpraktiker, Physiognomiker
Kursgebühr: 360,00 €
Beginn: 08.06.2018
Ende: 10.06.2018
Zeiten: Fr 10:00 - 18:00 Uhr
Sa 09:00 - 17:00 Uhr
So 09:00 - 15:00 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

 

Patienten erkennen, deuten und verstehen.

Tagtäglich schauen Sie Menschen ins Gesicht – doch was bedeuten die zahlreichen Ausdrucksformen, Rötungen und Schwellungen?

Der Patient spricht Bände ohne ein Wort zu sagen – doch, was genau verrät seine Körpersprache über seinen Zustand?

                      „Bevor der Patient sitzt, steht die Diagnose.“

Marc Grewohl

Mit der Diagnose aus Gesicht und Körpersprache ist viel mehr möglich, als viele denken.

In diesem Kompaktkurs lernen Sie das Handwerkszeug einer besonderen Art der Blickdiagnostik, die gleichzeitig ein gesprächstherapeutischer Ansatz ist.

Sie lässt sich hervorragend mit anderen medizinischen und therapeutischen Verfahren kombinieren. Sie entwickeln dadurch einen deutlich größeren Wirkungsradius in der Behandlung Ihrer Patienten.

 Neben naturwissenschaftlichen Aspekten der Formensprache geht es vor allem darum, das sogenannte fühlende Sehen zu entwickeln und die zahlreichen Ausdrucksbereiche des Gesichts in ihrer Bedeutung zu kombinieren.

·          Schärfen Sie Ihren Blick für die individuelle Krankengeschichte und Behandlung.

·          Erkennen Sie die Verbindung von äußerer Form und innerer Bedeutung.

·          Erleben Sie, wie anhand der Körpersignale persönliche Anlagen, Stärken und Herausforderungen erkannt werden können.

In diesem Kurs erleben Sie zahlreiche (freiwillige) Live-Analysen der Teilnehmer samt deren Feedback. So können Sie unmittelbar erkennen, welchen Nutzen dieses Wissen hat. Sie profitieren durch den direkten Praxisbezug und sehen Ihre Patienten mit anderen Augen.

Kursinhalte 1. Tag:

·   Grundlagen der Psycho-Physiognomik mit Naturell-Lehre.

·   Die Bedeutung von Gesichtsformen und Ausdrucksbereichen des Gesichts.

·   Lernen Sie hinter die menschliche Fassade zu schauen.

·   Wie wirken Sie auf Ihre Patienten? Was strahlen Sie aus?

·   zahlreichn Bildbeispiele und Live-Analysen.

Kursinhalte 2. Tag:

·   Grundlagen der Patho-Physiognomik mit zahlreichen Organzonen im Gesicht.

·   Welche Hinweise geben Schwellungen, Falten, Rötungen, Blässe-Zeichen usw.?

·   Verknüpfung mit der Psychosomatik (Organ- und Symptomensprache).

·   zahlreichn Bildbeispiele und Live-Analysen

 Kursinhalte 3. Tag:

·   Die Gesetzmäßigkeiten der Körpersprache erkennen.

·   Körpersprache des Patienten in ihrer tieferen Bedeutung verstehen lernen.

·   Kombinationen aller Kursinhalte: So diagnostizieren und therapieren Sie noch individueller.


Zielgruppe: PT, HP, M, MED, ET

 

 

Marc Grewohl

 

Physiognomiker , Coach , Heilpraktiker
 
Seit 1994 Referent/Ausbilder in Deutschland und der Schweiz für Psycho-Physiognomik nach Carl Huter, Körpersprache und Psychosomatische Medizin/Organsprache (Psychologische und symbolische Übersetzung von Krankheit und ihren Symptomen).
Das Wissen zur Psycho-Physiognomik erlernte Marc Grewohl vorrangig über viele Jahre von und bei Wilma Castrian.
 
Seit 1994 Coach für Führungskräfte & ihre Mitarbeiter namhafter Unternehmen in Deutschland und der Schweiz.
Kernthemen: Business-Moderation, Kommunikation und individuelle Motivation in Verknüpfung mit Körpersprache und Psycho-Physiognomik.
 
Seit 1996 Heilpraktiker mit folgenden Schwerpunkten:
Psycho- & Patho-Physiognomik (Antlitzdiagnose, Psychologische Gesichtsdiagnose), Psychosomatische Medizin, Gesprächstherapie.
Eigene Praxis in Wunstorf nahe Hannover – www.marcgrewohl.de.
 
2005 gründete Marc Grewohl, gemeinsam mit Christian Spencer, das Unternehmen Studienkopf.de – die Adresse für Studienmaterial der Psycho-Physiognomik – www.studienkopf.de.
 
Veröffentlichungen:
Studienkopf der Psycho-Physiognomik (2005)
Begleitheft zum Studienkopf (2006)
Sonderdruck, Artikelreihe im Trainer-Kontakt-Brief zur Psycho- & Patho-Physiognomik
 
Mitglied im:
Fachverband Deutscher Heilpraktiker
Forum für Naturheilkunde
Trainertreffen Deutschland
Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.
Lions-Club Steinhuder Meer

 

ANMELDEFORMULAR

*Angaben erforderlich!