Kurs-Nr: H-B 18/ 01

Bauch, der – die Quelle für physische und psychische Gesundheit [20 FP]

Leitung: Elena Heinzig/ PT, CST, Bauchmassage
Kursgebühr: 360,00 €
Beginn: 29.06.2018
Ende: 01.07.2018
Zeiten: Fr 10:00-18:00 Uhr
Sa 09:00-17:00 Uhr
So 09:00-16:00 Uhr
Status:  (offen) DRUCKEN

In der modernen Physiotherapie erfährt der Bauch noch wenig Beachtung. Die Heiltraditionen des Ostens und vieler Naturvölker hingegen wussten schon immer um die Bedeutung der Körper-Mitte und bezogen sie in ihren Massagen und anderen Behandlungen ein. Besonders durch die Forschungen des Neurobiologen Michael Gershon ist nun auch wissenschaftlich erkundet: Der Bauch ist eine Energie-Quelle!

Der Bauch ist mit einem hoch differenzierten Nervensystem ausgestattet, das – unabhängig vom Kopf-Gehirn – unzählige Aufgaben erfüllt. Zum Beispiel liefert das Gehirn nur 5 % des Neurotransmitters Serotonin; im Darm werden die weiteren 95% produziert und gespeichert.

 

Wenn wir den Bauch mit unseren Händen behandeln, rufen wir tiefe Entspannung hervor – wichtige Grundlage für jegliche Heilung. Und wir laden den Organismus ein loszulassen. Alle Stoffwechselvorgänge werden sanft angeregt und unterstützt. Sofort spürt der/die Behandelte Erleichterung. Gelenkschmerz, Migräne, Schlafstörungen, Depressionen, Allergien und viele andere Beschwerden verschwinden oft völlig.

 

·          Behandlung des gesamten Bauches

·          Dickdarmmassage zum Entgiften und Ausleiten

·          Behandlung des Nabels als reflektorische Zone und die Reflexzonen

·          5 Griffe nach Dr. Mayr zur Darmreinigung

·          3 Griffe aus der Cranio-Sacral-Therapie

·          Selbstbehandlung

·          Erarbeiten der Zusammenhänge zwischen Organen und umgebenden Strukturen/

·          Gelenken

·          Zuordnung der Organe zu Gefühlen, z.B. Nieren ‒ Angst

·          Schulung der Eigenwahrnehmung ‒ Erfahrungslernen, Schulung der eigenen inneren Haltung

·          Schulung von Präsenz

·          Organübungen zum Entgiften und Anregen

·          Chakrenübungen (aus dem Kundalini-Yoga)

 

 

Zielgruppe: PT, ET, HP, M

 

ANMELDEFORMULAR

*Angaben erforderlich!